Jungzüchter - News
Styrian Night 2017 PDF Drucken E-Mail

Am 11. Februar 2017 fand die Styrian Night Show im neuerbauten Rinderzuchtzentrum in Traboch statt. Das Ziel von jeden Teilnehmer war es, sich für das Bundesjungzüchterchampionat am 17.-19.  März, das in Kombination mit dem Dairy Grand Prix in Traboch ausgetragen wird, zu qualifizieren.

Unsere Gruppe stellte 17 hochmotivierte Teilnehmer die mit vollem Engagement dabei waren.

In der Gruppe  BV Junior konnte Magdalena Schachner den 3.Rang und Xenja Lerch den hervorragenden 1.Rang erzielen. Xenja konnte sich im Finale mit hervorragenden Vorführleistungen gegen ihre Kontrahenten durchsetzen und wurde Vorführ-Gesamtsiegerin in der Junior Klasse.

Selina Herk konnte mit ihrer Kalbin LH Gaga- einer Bosephus Tochter- neben dem Gruppentypsieg auch den Gesamttypsieg für sich entscheiden.

In der Spitzengruppe konnte sich Stefan Schnedl gegen seine Clubkollegen Sebastian Schaffer,der den 2.Rang und Andreas Fraidl der den 3.Rang erreichte , abheben und konnte den Gruppenvorführsieg sowie den Typsieg für sich entscheiden.

Dieses Mal war unser Club auch mit einer Holsteinkalbin vertreten, die von Phillip Herk präsentiert wurde. Er konnte sich in dieser sehr starken Gruppe den 3.Rang erkämpfen.

Aus der Steiermark dürfen beim Championat nur 9 Tiere antreten. Davon sind 6 aus dem Jungzüchter Club Braunvieh-Murtal.

Unsere Jungzüchter sind auf das Championat schon sehr gespannt und bestens motiviert und hoffen , dass wir dort ebenfalls mit hohen Leistungen, sowie in den Vorjahren hervorstechen und bitten natürlich um große Teilnehmerzahlen seitens der Genossenschaft und beste Unterstützung.

Vielen Herzlichen Dank natürlich an unsere Sponsoren Gülletechnik Perwolf , Hartensteiner und Melktechnik Graf die uns immer stark unterstützen.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. März 2017 um 15:49 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail

Großartiger Erfolg des Jungzüchterclubs BRAUNVIEH MURTAL!

(www.braunvieh-murtal.at/index.php)

 
Jahreshauptversammlung der Jungzüchter PDF Drucken E-Mail

Generalversammlung Jungzüchter Braunvieh Murtal

 

 

 

Am 7. Februar fand in den Räumlichkeiten des GH Seiger in St. Lorenzen, die Generalversammlung der Jungzüchter Braunvieh Murtal, unter dem Motto „ jung-motiviert-engagiert", statt.

Unter den Ehrengästen konnte Obmann Stefan Schnedl seitens der Genossenschaft Braunvieh Murtal Obmann Stv. Schachner Bernhard begrüßen. Weiters hat, seitens des Landesvorstandes der steirischen Jungzüchter, Obmann Stv. Bernhard Eberdorfer, zu uns gefunden.

Obmann Stefan Schnedl berichtete über das vergangene, erfolgreiche Jahr. Wie schon in den vergangen Jahren konnten wir auch auf das letzte Jahr mit Stolz, mittels PowerPoint zurückblicken. Der Erfolg ist mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Motivation verbunden. So konnten wir Sebastian Schaffer zu seinem  Bundesreservesieg im Vorführen, recht herzlich gratulieren. Es wurden auch Ergänzungswahlen durchgeführt. Der Vorstand stellt sich wie folgt zusammen:

Obmann; Stefan Schnedl, Obmann Stv.; Fraidl Andreas, Obmann Stv.; Schaffer Sebastian, Kassier; Armin Schaffer, Kassier Stv. Herk Phillipp, Schriftführer; Pletz Bernhard, Pressereferent: Schachner Maximilian und sein Stv.; Wieser Verena

Am Ende bedankte sich Stefan Schnedl bei allen Mitgliedern, Eltern und Verwandten für das Vertrauen und für die Unterstützung und wies auf das nächste große Jungzüchterevent, welches am 21/22 März in Greinbach/Hartberg stattfindet, hin.

StSchn

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. Februar 2015 um 19:27 Uhr
 
Eisschießen Jungzüchter vs Vorstand 16.01.2015 PDF Drucken E-Mail

Trotz grenzwertigen Temperaturen fand das diesjährige Kräftemessen, zu dem die Jungzüchter alljährlich den Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft herausfordern, bei guten Bedingungen und regem Besuch statt. 24 Teilnehmer, angeführt von den Moaren Andreas Fraidl sen. und Andreas Fraidl jun., matchten sich auf der Bahn des Gasthauses Wulz in Großlobming, um das Begleichen der anschließenden Konsumation. Das Spiel um das Essen verloren die Jungzüchter nur knapp mit 1:3. Mit Grund dafür war sicherlich auch, dass die Jungen von 3 Vorstandsmitgliedern stark geschwächt wurden. Das Spiel um das Getränk wurde von den Jungzüchtern souverän gewonnen. Nach der ausgezeichneten Verpflegung durch die Familie Wulz wurden die Fahnen friedlich niedergelegt. Die begehrte Wandertrophäe, der Zuchtbulle, verbleibt in den Händen des Vorstands und wird bis zur nächsten Herausforderung vom Obmann behütet.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Januar 2015 um 21:57 Uhr
 
Drucken

ÖJV Jungzüchterwettbewerb Agraria Wels
 

ÖJV Jungzüchterwettbewerb im Rahmen der Agriar Wels 2014
Am 29. Nov fand auf der Agriar Wels ein Bundesländerwettbewerb der Jungzüchter statt. Dieser Bewerb wurde von der Österreichischen Jungzüchtervereinigung durchgeführt. Es waren 4vier Bundesländer, die am Bewerb teilnahmen. Jedes Bundesland musste vier Teilnehmer stellen.
Team Steiermark :  Gruber Theresa, Schaffer Sebastian, Schachner Maximilian, Maier Matthias, Betreuer Tieber Matthias und Teamchef Stefan Schnedl
Am diesem Tag wurden 3 verschiedene Bewerbe durchgeführt. Bei jedem Bewerb wurden Punkte vergeben und am Ende wurden die Punkte addiert. Es ging um Geschicklichkeit, Vorführen und ums fachliche Wissen rund ums Rind. Jedes Team musste einen Hindernislauf mittels Scheibtruhe bewältigen. Dabei wurde die Zeit mit gestoppt. Mit Tagesbestzeit konnte Team Steiermark als Sieger festgestellt werden.
Beim Vorführen war das Team Steiermark unschlagbar. Insgesamt waren 5 Gruppen am Start.
Gruppensiege durch : Schachner Maximilian (BV Murtal), Schaffer Sebastian (BV Murtal) und Gruber Theresa ( BV Bruck-MZ)
Gruppenreservesieg durch: Maier Matthias (BV Murau)
Im Finale, wo alle steirischen Teilnehmer vertreten waren, konnte sich Gruber Theresa zum Gesamtvorführchampion küren lassen.
Beim Quiz, wo jedes Team 3 Fragen rund um den Wiederkäuer beantworten musste, konnten die Steirer sich als Dritter platzieren.
Am Ende konnten die erfolgreichen Jungzüchter der Steiermark  mit 17 Punkten Vorsprung den verdienten Bundessieg beim Teambewerb sichern.
StSchn
 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 10:26 Uhr
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5
Copyright © 2019 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.