Start Aktuelles
Aktuelles
Drucken
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 07:01 Uhr

Bärbl ist eine 100.000er

 

Premium-Tochter Bärbl hat mit einem Lebensalter von 11 Jahren die Lebensleistungsgrenze von 100.000 kg Milch überschritten. Bärbl ist nicht nur eine enorme Produktionskuh sondern hatte auch im Schauring ihre Qualitäten.
Bei der Murtalschau im Jahr 2008 wurde sie zur Gruppen- und Eutersiegerin gekürt. Bei zwei Teilnahmen am Dairy Grand Prix in Maishofen und Rotholz konnte Bärbl auch auf Bundesebene gute Figur machen. Bei der Steiermarkschau war sie ebenfalls im Spitzenfeld klassiert.
Bärbl hat eine Höchstlesitung in der 3. Laktation von 13242 - 5,49 - 3,52 - 1193. Mit der Durchschnittsleistung von 5/5 12462 - 4,94 - 3,66 - 1072 gehört sie zu den besten Braunviehkühen in der Steiermark.
Wir gratulieren der Familie Anita und Andreas Fraidl aus St.Peter/Fr. zu dieser Ausnahmekuh.

 
Drucken
Montag, den 28. April 2014 um 09:44 Uhr

Lehrfahrt Tirol

  Familie Hans und Annemarie Unterkircher, Absam
   
Herzlich empfangen wurden wir von Annemarie, Hans uns Stefan Unterkircher auf den Vinschgerhof in Absam. Durch extrem hohe Pachtpreise ist man zu hohen Produktionsleistungen gezwungen. Bei knapp 30 Kühen kommt man auf eine zehnjährige durchschnittliche Herdenleistung von über 10.000 kg Milch. Die besichtigten Kühe fielen durch beste Euter und überdurschnittlichen Rahmen auf.
  Thomas Huber, Galtür
   
Als einfacher Elektrikerlehrlig hat Thomas Huber mit einer Jausenstation in Galtür begonnen. Heute besitzt er 5 Hotels und zahlreiche Apartments, hat 7 komplette Landwirtschaften zugekauft und neue Stallgebäude errichtet. Die Milch von 30 Kühen wird zur Gänze im eigenen Betrieb zu Käse verarbeitet und zum Großteil in den eigenen Gastronomie-Betrieben vermarktet. Thomas Huber hat uns selbst seinen Betrieb vorgestellt und der Staller Hans erklärte uns die Zucht und Genetik im Stall.
  Alpinarium, Galtür
   
Eindrucksvoll war die Besichtigung des Alpinariums in Galtür. In die 345 m lange und bis zu 19 m hohe Schutzmauer wurde dieses Ausstellungshaus integriert. Nach den interessanten Erklärungen unserer Führerin Regina konnten wir einen beeindruckenden Film über die Lawinenkatastrophe im Jahr 1999 sehen.
  Familie Benedikt Kranebitter, Mieming
   
Herzlich empfangen wurden wir auch von den Familien Benedikt und Benjamin Kranebitter. Sie sind vor 6 Jahren in die Dirktvermarktung eingestiegen und verarbeiten derzeit 140.000 kg Milch im Jahr zu pasteurisierter Milch und 7 Sorten Joghurt, welches wir auch verkosten durften. Für die 40 Kühe wurde der Stall großzügig erweitert und mit einer 80 KW Photovoltaikanlage versehen. Beeindruckend ist auch die von Benedikt gestaltete und mit viel Liebe angelegte Außenanlage des Michelerhofes. 

 

 
Drucken
Montag, den 14. April 2014 um 10:55 Uhr

Dairy Grand Prix 2014

Großartiger Erfolg für die Familie Robert Herk beim diesjährigen Dairy-Grand-Prix in Maishofen. Mit seiner Wonderment-Tochter Alexa (Bild) wurde sie vom Schweizer Preisrichter Stefan Hodel zur besten Jungkuh der Schau gewählt. Diese körperhafte Kuh mit besten Fundament und her wurde somit JUNIOR-CHAMPION.
Neben Alexa machten auch die Vasir-Tochter Gudrun von der Familie Andreas und Anita Fraidl sowie die Payoff-Tochter Wilde der Familie Bernhard Schachner ausgezeichnete Figur und bereicherten diese hochklassige Schau.
Unsere Genossenschaft stellte somit die Hälfte der 6 ausgestelllten steirischen Braunviehkühe.
Wir gratulieren den erfolgreichen und stolzen Züchtern zu diesen wertvollen Tieren.

 

 
Drucken
Freitag, den 28. Februar 2014 um 13:50 Uhr

Styrian Night Show

 

Großes Publikumsinteress herschte bei der Styrian Night Show in Leoben. 15 Jungzüchter unseres Clubs nahmen mit ihren Braunviehkalbinnen teil und bildeten somit das Gros der Teilnehmer.
Der Wettbewerb, welcher als Ausscheidung für den Bundesjungzüchterwettbewerb in Imst diente, war geprägt von hervorragenden Vorführleistungen. Vor allem bei den größeren Jungzüchtern hätten sich 4 - 5 Teilnehmer den Sieg verdient. Als Preisrichter fungierte Thomas Ulbing aus Kärnten. Die steirischen Milchprinzessinen Melanie Schlagbauer, Barbara Neuper und Laura Hasler überreichten die Auszeichnungen.
Für den Bundesbewerb qualifizierten sich Maximilian Schachner, Stefan Schnedl, Sebastian Schaffer und Philipp Herk.
Näheres auf der Jungzüchterseite.

 
Drucken
Freitag, den 21. Februar 2014 um 13:50 Uhr

Offene Stalltür 2014

Rekordteilnehmerzahl beim diesenjährigen Informationstag "Offene Stalltür". 95 Mitglieder folgten dem Aufruf der Genossenschaft und trafen sich am Vormittag zur Besichtigung des Kühl- und Abpackungszentrums in Spielberg. Der Leiter des Abpackzentrums Bgm. Alois Pichler erklärte uns den Arbeitsablauf der modernen Käseverpackungsstraße. 35 Mitarbeiter haben ihren Arbeitsplatz in Spielberg. Wir bedanken uns beim Obmann der Obersteirischen Molkerei ÖR Fritz Gruber, das wir Einblick in das neue Frimengebäude nehmen durften.

 

 

Nach dem Mittagessen im Gasthof Schindler in Großlobming hatten wir die Gelegenheit den Betrieb unseres Aufsichtratsobmannes Heribert Schlager zu besichtigen. Heribert und Sieglinde bewirtschaften knapp 50 ha in Hanglage und haben im Vorjahr unter großem Aufwand ein neues zweistöckiges Stallgebäude errichtet.
Die bedanken uns bei der Familie Schlager für die äußerst interessante Führung durch ihren Betrieb und für die großzügige Bewirtung.

   
   
   

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 14
Copyright © 2020 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.