Start Aktuelles
Aktuelles
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. Dezember 2020 um 12:41 Uhr

 
Tag der Jungzüchter PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. April 2020 um 05:01 Uhr


Am 16. Februar 2020 fand zum zweiten Mal der „Tag der Jungzüchter“ in der Greinbachhalle in Hartberg statt. Der Jungzüchterclub Braunvieh Murtal war mit acht Teilnehmern stark vertreten und diese konnten viele Gruppensiege für sich entscheiden.  

Bereits am Tag vor der großen Show reisten die Jungzüchter mit ihren Tieren an und bereiteten alles für das Präsentieren vor. Entscheidende, äußerliche Merkmale wie die Topline, die richtige Schur und das Auftreten der ausgewählten Kalbinnen wurden perfektioniert und viele Jungzüchter verbrachten die Nacht im Stall.

Am Sonntag traten circa 140 Vorführer mit ihren Tieren gegeneinander an und die Veranstaltung war ein großer Erfolg. Den Titel „Vorführchampion Junior“ konnte Loreen Lerch mit ihren erst 14 Jahren durch das harmonische Arbeiten mit dem Tier(LENNOX x GS HUXOY) und dem ausgezeichneten Auftreten für sich entscheiden.

Gefeiert wurde der Vorführreservechampion, den Magdalena Schachner für sich entscheiden konnte, und weiters der Sieg von Xenia Lerch, die als Vorführsiegerin in der Braunviehgruppe hervor ging. Benedikt Schachner holte sich mit der Kalbin den zweiten Platz seiner Gruppe und Maximilan Schachner wurde Drittplatzierter einer der Holsteingruppen. 

Außerdem konnten die Jungzüchter des Clubs „Braunvieh Murtal“ bei den Typsiegen mit ihren Tieren punkten. Einen großen Sieg holte sich wiederum die Familie Schachner, Magdalena und Maximilian konnen jeweils mit ihren Holsteinklabinnen den Typchampion,  mit der Kalbin „MILKA- ET“ (ARINO RED x JOYBOY RED), und den Typreservechampion für sich gewinnen. Loreen und Xenia Lerch konnten den Titel Gruppentypsieg in den jeweiligen Vorführgruppen für sich entscheiden. 

Die Jungzüchter des Braunvieh Murtals blicken auf ein erfolgreiches Wochenende, mit vielen Emotionen, Spaß und Leidenschaft zurück.

 
Generalversammlung 2020 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. März 2020 um 08:39 Uhr

Generversammlung am 08.02.2020

Am 08.02.2020 fand die Generalversammlung der Genossenschaft Braunvieh Murtal zum ersten Mal in den Räumlichkeiten des Rinderzuchtzentrum Trabochs statt. Obmann Andreas Fraidl lud die Mitglieder der Genossenschaft sowie Ehrengäste zu diesem Standort, um die Wichtigkeit der Einrichtung als Marktstandort zu unterstreichen. Die Beschickung und der Kauf von Braunviehtieren durch die Mitglieder werden künftig auch von der Genossenschaft gefördert. So erhalten Auftreiber von Kälbern oder Jungkalbinnen € 100.-, Auftreiber von trächtigen Kalbinnen oder Kühen in Milch € 150.-. Mitglieder die sich dazu entschließen eine Braunviehkuh oder Braunviehkalbin zu erwerben, werden mit einer Unterstützung von € 200.- gefördert. Die Ehrengäste wie Obmann Matthias Bischof, Zuchtleiter Hans Terler oder OV Ing. Helmut Glößl lobten den Weitblick der Funktionäre hinsichtlich dieses Vorstandsbeschlusses. Ehrengast ATA Mag. Gerd Kaltenegger unterstrich aber auch die Wichtigkeit, nur gesunde, saubere und fitte Tiere auf Kälbermärkte aufzutreiben. Nur so kann ein reibungsloser Transport, der ohnehin im Fokus der Öffentlichkeit steht, sichergestellt werden. Weitere Ehrengäste wie Obmann Eberdorfer Peter, Zuchtberater Willi Edlinger, Jungzüchterobmann Maximilian Schachner und Ehrenobmann Josef Hochfelner wohnten der Versammlung bei. Der erhoffte Publikumsmagnet, ein Verlosungszuchtkalb vom Betrieb Harald Reiter, zeigte leider nicht die gewünschte Wirkung. So folgten zahlreiche Mitglieder, darunter leider auch viele Funktionäre, der Einladung nicht. Glücklicher neuer Besitzer des Kalbes ist der Betrieb Brandner Margit – Hubert Pichlmaier/ St. Marein. Geehrt wurden die besten Betriebe der Genossenschaft (-siehe Leistungsbericht) sowie sechs neue 100.000er im Genossenschaftsgebiet.

 
Jungzüchter wählen neuen Vorstand PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. Januar 2020 um 08:06 Uhr

Am Samstagabend, den 18. Januar fand im GH Meisenbichler in Traboch, die Generalversammlung der Jungzüchter Braunvieh Murtal statt. Unter den Ehrengästen konnte der neue Obmann Maximilian Schachner seitens der Genossenschaft Braunvieh Murtal Obmann Stv. Stefan Schnedl und Geschäftsführer Hannes Spitzer begrüßen. Ebenfalls wurde Obmann der Steirischen Jungzüchter Ferdinand Haas recht herzlich begrüßt.

Obmann Maximilian Schachner berichtete über das vergangene, eher weniger aktive Jahr. Dieses Mal wurde der Tätigkeitsbericht mündlich und nicht wie in den vergangenen Jahren per Power Point geschildert. Des Weiteren wurde der neue höchst motivierte Vorstand kurz vorgestellt.

 

Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Obmann:                         Maximilian Schachner

Obmann Stv.:                  Lukas König

Kassier:                            Julia Lanner

Kassier Stv.:                    Martin Lanner

Schriftführerin:                Lisa König

 

Im Anschluss wurde vom Landesobmann Ferdinand Haas auf die anstehende Veranstaltung am 16.Feb hingewiesen und dem neuen Vorstand viel Glück und Erfolg gewünscht.

 

 

 
PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. Mai 2018 um 21:43 Uhr

Murtalschau 2018

Großen  Andrang und Zuspruch fand die am 28.04.2018 abgehaltene, zweite Murtalschau der Genossenschaft Braunvieh Murtal. Die 50 Aussteller der Genossenschaft präsentierten der vollbesetzten Arena des Rinderzuchtzentrum Trabochs, 124 Kühe der Extraklasse. Auch der Preisrichter Sepp Berchtold, selbst begeisterter Braunviehzüchter und Redakteur der Zeitung Rinderzucht Braunvieh, lobte die gute Qualität der Tiere. Die ausgestellten Tiere übertrumpfen  den Maßstab einer Genossenschaftsschau, so Berchtold. Rund 30 Tiere stellten die Jungzüchter der Bezirke Leoben und Murtal zur Schau. Die jüngsten unter ihnen -2 Jahre alt- begeisterten die Zuseher. Die noch junge Nachwuchspreisrichterin Theresa Gruber, kürte Loreen Lerch (11) aus Kammern, mit ihrer sieben Monate alten Blooming-Tochter Annelie zur Typsiegerin. Den Vorführsieg errang Maximilian Schachner (18) aus St. Michael, mit Anibal-Wolcke, mit einer einzigartigen Vorführleistung.

Die Schau war dominiert vom herausragenden Vererber GS Huxoy, gezüchtet ebenfalls in der Genossenschaft von Familie Anton Gruber, Gaal. 16 Kühe und somit mehr als zehn Prozent der Tiere, wiesen als Vater den bekannten Allrounder auf. Auch in den Ergebnissen spiegelt sich diese Dominanz wider. Vier Gruppensiegerinnen waren Huxoy-Töchter. Erwähnenswert aber auch der Vererber Brookings: Drei der Vier aufgetriebenen Tiere errungen Gruppensiege. Nun waren aber insgesamt 3 Champions zu küren: Als Junior-Champion und somit Siegerin der großen Gruppe der Erstkalbskühe, krönte Preisrichter Berchtold AG Jesther Lady Gaga, eine vollendete Kuh vom Betrieb Schnedl Alois in Großlobming. Den Reservesieg belegte die Kuh Salomon Grebe vom Betrieb Grangl Herbert in Apfelberg.

Die Gruppe der 2. Und 3.-kalbskühe gewann die AG Volvo Tochter Wali vom Betrieb Schachner Bernhard aus St. Michael. Der Reservesieg ging an Brookings Miss vom Betrieb Petzl Johann aus Mitterlobming.

Ein weiterer Höhepunkt der Schau war die Ausstellung von sechs 100.000kg Kühen. Die Kühe erfreuen sich bester Gesundheit und sind der Beweis dafür, dass Braunvieh die Rasse schlechthin ist, die Vitalität und Leistungsstärke kombiniert.

Den Senior Champion und Reservechampion holte sich ebenfalls der Betrieb Schnedl Alois, Großlobming, mit den Kühen Janito Lena und der amtierenden Siegerin der Steiermarkschau GS Huxoy Olivia. Schnedl ging somit mit seinen Tieren, als eindeutiger Sieger der Murtalschau hervor.

Obmann Andreas Fraidl erfreute sich daran, die Sieger und alle Aussteller der Schau, mit wertvollen Glocken ehren zu können. Die Ehrengäste Landeskammerpräsident ÖR Franz Titschenbacher, Landesrat ÖR Hans Seitinger sowie Nationalratsabgeordneter Bgm. Andreas Kühberger bestärkten die Genossenschaft und ihre Mitglieder rund um Fraidl, in Ihrer Arbeit und lobten den betriebenen Aufwand zur Schau.  Die Kammerobmänner der Bezirke Leoben und Murtal, Andreas Steinegger –selbst ausstellender Betrieb und Leonhard Madl verabschiedeten das von Ihnen gespendete Verlosungskalb an den neuen Besitzer.

Ein besonderer Dank gilt allen Ausstellern, Sponsoren und der Rinderzucht Steiermark eG, die die Durchführung der Schau, in Ihren modernen Räumlichkeiten ermöglichte. Ohne euren Beitrag ist eine, mit solchen Aufwand betriebene Veranstaltung, schlicht unmöglich.

ZUR ERGEBNISLISTE GEHT´s HIER!!!

 

GRAND JUNIOR CHAMPION - JETHER LADY GAGA - SCHNEDL ALOISJUNIOR RESERVESIEGER - SALOMON GREBE -GRANGL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRAND INTERMEDIATE CHAMPION - VOLVO WALI - SCHACHNERINTERMEDIATE RESERVESIEGER - BROOKINGS MISS - PETZL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRAND SENIOR CHAMPION - JANITO LENA - SCHNEDLSENIOR RESERVESIEGER - HUXOY OLIVIA - SCHNEDL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JUNGZÜCHTER TYPSIEGER - BLOOMING ANNELIE - LOREEN LERCHJUNGZÜCHTER VORFÜHRSIEGER - MAXIMILIAN SCHACHNER mit ANIBAL WOLCKE

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 14
Copyright © 2021 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.