Start Aktuelles Lehrfahrt nach Südtirol
Drucken
Sonntag, den 02. Mai 2010 um 23:09 Uhr

Lehrfahrt nach Südtirol

 

52 Teilnehmer umfasste unsere diesjährige Lehrfahrt nach Südtirol. Wir hatten Glück mit dem Wetter - trotz schlechter Prognosen blieben wir vom Regen verschont. 4 Schwerpunkte beinhaltete unsere Reise. Neben dem Besuch von zwei Braunviehzuchtbetrieben und einer Rinderschau, stand auch das Schloss Trauttmansdorff auf dem Programm. 

Eine stark besetzte Rinderschau in Reischach bei Bruneck war unser erster Programmpunkt. 580 Züchter des gesamten Pustertals in 31 Viehzuchtvereinen organiesiert, präsentierten ihre Tiere.
Dominiert wurde diese Schau von einer Vielzahl an Jackpottöchtern. Auch der steirische Stier Viking war im Schauring stark vertreten.
Zur Gesamtsiegerin wurde vom Schweizer Preisrichter Andreas Walser die Picasso-Tochter Zweige gekürt.  

In Vernagt im Schnalstal besuchten wir den Züchter des Stieres Jackpot. Der Betrieb von Markus Tumler liegt auf einer Seehöhe von 1700 m nahe an einem Stausee. Es war beeindruckend, dass man in diesem extrem steilen Gelände eine Spitzenherde halten kann. Der Heumilch-Betrieb hat 22 Kühe mit einer Herdenleistung von 9300 kg Milch. Neben 30 Stück Jungvieh hält er auch noch 70 Schafe und 25 Ziegen. 

Auf einer Wegstrecke von 18 km von Meran nach Vöran sind 1000 Höhenmeter zu bewältigen. Hier liegt auf einer Seehöhe von 1200 m der Betrieb von Josef Innerhofer. Die Hofzufahrt bekam Innerhofer erst im Jahre 1987. Vorher wurde alles mit einer Material-Seilbahn befördert. Der Betrieb hat 30 Braunviehkühe mit einer Durchschnittsleistung von 8600 kg Milch. Innerhofer ist der Züchter von bekannten Stieren wie Gory und Mory.  

Den Abschluss unserer Reise bildete der Besuch der Gärten von Schloss Trauttmans-dorff in Meran. Das Schloss, welches einst von Kaiserin Sissi von Österreich bewohnt wurde, beherbergt Museen und Ausstellungen.
Die Gartenanlage umfasst eine Fläche von 12 ha und ist mit über 700.000 Pflanzen zu den verschiedensten Themenbereichen bepflanzt. Die Artenvielfalt der reich blühenden Blumen und Sträucher ist beeindruckend. 

 

 
Copyright © 2022 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.