Start Aktuelles Erfolge bei der Steiermarkschau
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Dezember 2016 um 11:31 Uhr

Erfolge bei der Steiermarkschau!

Mehr als 3000 Besucher konnten bei der offiziellen Eröffnung des Rinderzuchtzentrums Traboch und somit auch bei der diesjährigen Steiermarkschau gezählt werden. Unsere Genossenschaft war mit Tieren von den Betrieben Fraidl, Schachner und Schnedl vertreten. Untan ein Bericht des Jungzüchterobmanns Stefan Schnedl. Danke Stefan für deinen Einsatz!

 

OLIVIA (GS HUXOYxEGIZ)

Braunvieh - Traumvieh

ein Bericht von Stefan Schnedl

Ein großer Erfolg für die Zuchtstätte Alois und Doris Schnedl in Großlobming. Der Betrieb holte mit der Braunviehkuh OLIVIA den Steiermark-Sieg ins Murtal. Olivia setzte sich mit einem makellosen Körper und ihrem qualitativ höchstwertigem Euter, das besonders in der Hintereuterhöhe und -breite überzeugte, gegen die Konkurrenz durch. Beste euter und exzellente Fundamente prägten das Bild der starken Braunviehkollektion. Bei den Jungkühen siegte die sehr harmonische Kuh SALAMON GADINA, die durch ihren hochsitzenden Euterkörper mit bester Bauchanbindung bestach, vom Betrieb Tippl Josef.  Sie ging vor der starken VANPARI LUCINA vom Betrieb Kathrin und Siegfried Steinegger. Die Klasse der Zweitkalbskühe wurde dominiert von der Form- und Euterstarken GS HUXOY NIKA vom Betrieb Engelbert Präsoll. Sie platzierte sich wegen der Vorteile in der Harmonie vor der VOLVO-Tochter WALI vom Betrieb Bernhard Schachner. Ein Höhepunkt des Braunviehbewerbes war die überaus starke Kuhgruppe mit vier bis sieben Abkalbungen. Mit viel Kapazität und einer exzellenten Euterqualität siegte in dieser Gruppe JULENG GERA von Martin Häusler, vor VIGOR RIGA, einer Kuh ähnlicher Machart aus dem Betrieb Franz Mayr-Melnhof-Saurau.

Für die Familie Schnedl ist das eine tolle Motivation, auch weiterhin mit Braunviehkühen zu arbeiten.

 

 
Copyright © 2018 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.