Start Aktuelles Styrian Night 2016
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. März 2016 um 10:02 Uhr

Großartiger Erfolg unseres Jungzüchterclubs!!!

Am Samstag den 20. Februar 2016 fand in der Oberlandhalle in Leoben, die allseits beliebte „Styrian Night Show“ der Steirischen Jungzüchter statt. 100 steirische Jungzüchter bewiesen mit viel Eifer und Elan, dass die Nachwuchsarbeit in der Rinderzucht auf einem nachhaltigen und erfolgreichen Weg ist. Für die ausgezeichneten Vorführleistungen wurden die Teilnehmenden mit viel Lob, vom Preisrichter Hannes Neuner aus Tirol und dem Applaus von über 500 Besuchern, belohnt.

Unser Club war mit 23 Teilnehmern zahlreich vertreten. Wie schon in den vergangen Jahren auch heuer wieder, der Club mit den meisten Teilnehmern. Wegen der bestechenden Ruhe, der perfekten Vorführleistung und einer an diesem Tag unschlagbaren Harmonie zwischen Mensch und Tier, kürte Preisrichter Hannes Neuner schlussendlich Xenja Lerch mit ihrer Kalbin AMELIE (AG Hobbit x Moiado) zur Gesamt-Vorführsiegerin bei den Junioren. Strahlender Sieger bei den Senioren wurde Sebastian Schaffer mit seiner Kalbin SUSANNA (Hacker x GS Puck). Beide Sieger sind Mitglieder des Jungzüchterclubs Braunvieh Murtal. Weiters konnten wir noch viele Stockerlplätze durch Lerch Loreen ( 2.Platz), König Lisa ( 1. Platz Vorführen und Typsieg), Schachner Elisabeth ( 2.Platz) und Stefan Schnedl (2.Platz), einfahren.

Der GesamtTypsieg ging freilich auch ins Murtal. Sebastian Schaffer mit der Kalbin Susanna (Hobbit x Moiado) vom Betrieb Petzl Johann war die schönste Braunviehkalbin der Schau. Es ist dies, der größte Erfolg unseres Clubs bei einer Rinderschau. Ich bin unheimlich dankbar Obmann dieses Clubs zu sein. Es macht mich sehr stolz. Ein großes Dankeschön an alle die uns unterstützen aber vor allem ein großes Danke an meine erfolgreichen Mitglieder.

Euer Stefan Schnedl

 
Copyright © 2021 Braunvieh Murtal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.